Namensschilder selbst entwerfen

Vom Typenschild bis hin zum Formenschild kann alles selbst entworfen werden. Namensschilder müssen nicht immer kreativ sein, aber wenn zum Beispiel zwei männliche Bewohner an der Haustür zu erkennen sein sollen und beide Klaus mit Vornahmen heißen, dann wäre doch Klaus & Klaus und die beiden Nachnamen schon mal eine schöne Variante für ein Namensschild. Gleichzeitig sorg es garantiert für Gesprächsstoff bei jedem der dort klingelt.

Namensschilder entwerfen

Ein Schild online entwerfen ist immer sehr spannen, welche Schrift soll es zieren, welche Farbe, eher Gold glänzend oder lieber gebürstetes Edelstahl. Dann so spannende Fragen bei einem Namensschildsoll der den Prof. Dr. davor oder lieber nicht, weil es zu protzig aussieht? Wichtig bei allen Namensschildern ist immer, dass sie gut zu lesen sind und die Post nicht erst eine Entschlüsselungstechnik braucht, um den Namen zu entziffern. Dabei spielen dann Material und Farbe der Schrift eine Rolle, vielleicht auch die Schriftart. Firmenschilder sind auch in verschiedene Kategorien aufzuteilen. Ist es eine eher kreative Agentur, dann kommt wahrscheinlich ein kreatives Firmenschild sehr gut an, was aber sicher bei einem Steuerbüro wenig Sinn macht. Mit wenigen Klicks ist das ganz individuelle Namensschild erstellt. Vielleicht braucht auch die ein oder andere Firma so ein „lustiges“ Firmenschild, welches dann in den Küchen angebracht werden kann. Mit einem Text: Diese Küche ist selbstreinigend, jeder reinigt sein Geschirr selbst! Oder das berühmte Stechpinkeln verboten Schild, neben der Toilette bis hin zum Namensschilder für Büros und Schilder für den Parkplatz. Aus einem Namens- oder Firmenschild kann man schon viel rauslesen. Vorteile beim selbst entwerfen der Schilder, ist immer, dass man sich seinen Entwurf gleich anschauen kann und somit genau ersichtlich ist, ob das Schild den Wünschen entspricht.

Schild für jedes Wetter

Die Materialvielfalt ist auch sehr wichtig, denn ein Baustellenschild muss aus unverwüstlichem Material sein, um den stetig wechselnden Wettereinflüssen Stand zu halten, aber ein Namensschild, am Büro des Chefs sollte edel aussehen, braucht aber kein witterungsbeständiges Material. Ob Acrylglasschilder, kostengünstige Schilder aus Kunststoff oder ein Alu-Verbund Schild, sie entscheiden selbst aus welchem Material es sein darf. Magnetschilder für das Firmenfahrzeug, auch kein Problem das können Sie auf einer entsprechend dafür vorgesehenen Magnetfolie drucken lassen und dann am Fahrzeug anbringen. Diese sollten natürlich auch auffällig und gut sichtbar angebracht sein. Bei solchen Werbeschildern ist auch der Kreativität keine Grenze gesetzt, wohingegen Warn- und Hinweisschilder doch eher eindeutig, gut sichtbar und leserlich sein sollte. Also keine geschwungenen Schriftzüge, Kunstschrift oder schlecht gewählte Farbzusammenstellung und immer gut sichtbar anbringen.Viel Spaß beim Namensschilder selbst entwerfen!